Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 15. Oktober 2017

Herbstübung

Mitte Oktober haben wir unsere schon fast zur Tradition gewordene Herbstübung auf unserer Hütte abgehalten. In zwei Gruppen wurde der Aufstieg mittels GPS, Karte und Planzeiger in Angriff genommen. Die beiden Mannschaften wussten aber nichts davon, dass beim letzten Anlaufpunkt vor der Hütte eine verletzte Person (Cut am Kopf, offener Unterschenkelbruch) auf sie "wartete". Dementsprechendes Erstaunen herrschte beim Aufeinandertreffen und der folgende Einsatzablauf forderte alle Mitglieder. Neben Erstversorgung, Schienung und Koordination vor Ort musste der Rettungshubschrauber organisiert und auf einer kleinen Wiese eingewiesen werden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Disponenten dieses Tages in der LWZ. Wir durften ein super Einsatzszenario fast wie in Echt durchspielen.
Anschließend ging`s dann wirklich zur Hütte und nach einem geschmackvollem Mittagessen wurde gruppenweise, ausgestattet mit GPS-Daten, ins Gelände ausgerückt. Dort erhielten die zweier und dreier-Teams jeweils über Funk weitere Daten zu ihren Anlaufpunkten und jeweils in der Hälfte des Rundweges musste jede der fünf Gruppen eine Person mit Unterzuckerung versorgen.
Wieder zurück auf der Hütte konnten wir dann einen Neuzugang zu unserem Team offiziell aufnehmen (Vasold Stefan) und beim anschließenden Grillen wurde noch einiges vom Tag besprochen!!!
Am nächsten Tag ging`s dann noch für fünf Kameraden auf den Almkogel bevor wir nach dem Hüttenzusammenräumen wieder ins Tal absteigen mussten.












Mittwoch, 27. September 2017

Gebietsübung auf der Tauplitzalm

Am Samstag den 16.09 fand auf der Tauplitzalm die Gebietsübung für das heurige Jahr statt. Uns freut es natürlich immer wieder sehr, dass Gebietsübungen auf der Tauplitzalm in unserem Einsatzgebiet abgehalten werden.

Zudem feierte die Bergrettung Bad Mitterndorf ihr 110-jähriges Jubiläum. Nur das Wetter war an diesem Tag leider nicht in Feierlaune. Bei 5 Grad  und dichtem Nebel wurden die Ortsstellen des Gebietes Salzkammergut (Ausseerland, Bad Mitterndorf, Tauplitz und Stainach) vorgestellt und jede zeigte ihr Können bei einer Schauübung. Die Ortsstellen Tauplitz und Bad Mitterndorf unternahmen eine Liftbergung, während die Ortsstellen Ausseerland und Stainach eine Schluchtenbergung vorführten.

Wir waren an diesem Tag wieder mit 9 Kameraden/Innen vertreten. Ganz besonders freut es uns aber ein neues Mitglied STEFAN VASOLD begrüßen zu dürfen. Nach den Schauübungen fanden wir uns in der warmen Stube des Hotels Kirchenwirt ein wo wir unser "Brat'l" genossen und eine kurze Übungsnachbesprechung abhielten.